Startseite
Vorwort
Der Ansatz
Indikationen - Krankheitsbilder
Diagnosemethode
Behandlungsmethoden
    Homöopathie
    Akupunktur
    Bioresonanztherapie
    Bachblüten
    Spagyrik und Isopathika
    Chakren
    Orthomolekularmedizin
    Infusionen
    Schroepfkopf-Massage
Informationen
Kontakt
Impressum

Schröpfkopf-Massage



Die Schröpfkopf-Massage

ist eine Massage des Bindegewebes.
Die Wirkung geht dabei sehr in die Tiefe.
Eingesetzt wird die Schröpfkopf-Massage vor allem zur Schmerzbeseitigung, der Entspannung von Muskeln und zur Verbesserung des Stoffwechsels.

Die Schröpfkopf-Massage erreicht über eine durchblutungsfördernde Spezialsalbe die tieferen Gewebestrukturen und löst aus dem Zwischenzellgewebe Schlacken auf. Sie wirkt entstauend und entspannend.

Über Organreflexzonen der Haut am Rücken werden darüber hinaus innere Organe bewegt.


 


Nach oben